Offenes Projektplenum (OPP)

Das OPP ist das große Forum zur Teilhabe am Projekt. Dort geht es um Informationsaustausch, Transparenz, Kritik, Ideen. Das OPP ist darüber hinaus ein Ort der Diskussion über mögliche Kooperation von verschiedenen Akteur*innen im Barrio 137 – ob Arbeitskreis, Anwohner*in oder Gruppendelegierte*r.

Was ist/macht das Offene Projektplenum?

→ Großes Forum zur Teilhabe am Projekt (Informationsaustausch, Transparenz, Kritik, Ideen, Ort der Diskussion, mögliche Kooperation von verschiedenen Akteur*innen)

→ Aufgabenverteilung (Schichtsystem, Teilnahme an AKs und Anstoß für neue AKs)

BASIS DES PROJEKTS!

Wer ist das Offene Projektplenum?

→ Alle Interessierten

→ Aktive

→ Delegierte aus den Gruppen (mindestens eine Person)

→ Projektgruppe

→ Falkenvorstand

Wie arbeitet das Offene Projektplenum?

→ Moderation, Redner*innen-Liste (OPP)

→ Protokoll (Maske, Festhalten der Anwesendenanzahl) (OPP)

→ Strukturiert: Bericht der PG, Bericht der Aks, Bearbeitung der Tagesordnungspunkte)

→ PG lädt zu Offenem Plenum mit vorläufiger Tagesordnung ein (Email, Aushang)

→ Ergänzungen zu Beginn des offenen Plenums

Wie oft trifft sich das Offene Projektplenum?

→ Einmal monatlich (2. Montag im Monat)